Zuschauer Versuche

  • Krueger, K.;Heinze, J. (2008) Horse sense: social status of horses (Equus caballus) affects their likelihood of copying other horses` behavior; Anim. Cogn. 11 431-439  Abstract  Abstract link to fulltext
  • Krueger, K.; Farmer, K.; Heinze, J. (2014) The effects of age, rank and neophobia on social learning in horses; Anim. Cogn. 17 645-655  Abstract  Abstract link to fulltext
Deutsch

Kenntnisse der Pferde zu sozialen Konfigurationen nach der Beobachtung anderer Pferde im "Round pen Training"



Tiere die in stabilen sozialen Gruppen leben müssen Informationen über ihre Position in der sozialen Hierarchie ihrer Gruppe sammeln. Entweder erlangen sie diese Information durch direkte Konfrontation oder durch die Beobachtung anderer. Diese Fähigkeit zu indirekten transitiven Rückschlüssen in Bezug auf Dominanzverhältnisse wurde von Primaten, Ratten und Vögeln berichtet. In dieser Forschungs-Serie untersuchen wir, ob Pferde zu vergleichbar komplexer sozialer Kognition fähig sind. Unter zur Hilfenahme des spezifischen "Folge-Verhaltens", welches Pferde gegenüber Menschen in einer Reitbahn zeigen, analysieren wir ob zuschauende Pferde ihr Verhalten gegenüber dem Experimentator ändern. Außerdem wird überprüft, ob dieses im Zusammenhang zu ihren sozialen Kenntnissen von dem Pferd, dessen Interaktion mit dem Menschen sie gerade beobachtet haben, steht. Ein etwaiger Einfluss des Dominanzverhältnisses und der sozialen Zugehörigkeit der Pferde ist hierbei von besonderem Interesse.