Das innovative Verhalten von Pferden

Thema der Dissertation ist das innovative Verhalten von Pferden. Worum geht es in der Arbeit? Innovation heißt Neuerung. Unter einer Innovation im Verhalten versteht man, wenn ein Tier selbstständig einen Ansatz findet um ein umwelttechnisches oder soziales Problem zu lösen. Bisher wurde das innovative Verhalten von Pferden nicht wissenschaftlich beschrieben. Seit 2013 läuft eine Datenerhebung im Rahmen eines Studienprojekts der Hochschule Nürtingen. Mit Hilfe des Fragebogens werden Laien sowie Pferdebesitzer dazu aufgefordert pferdeuntypisches Verhalten zu schildern. Eine erste Auswertung der Ergebnisse hat gezeigt, dass PFerde durchaus innovativ sein können. Wie viele Pferde sind tatsächlich innovativ? Auf den bisherigen Erkenntnissen aufbauend, soll nun in einer Doktorarbeit ermittelt werden, wie groß der Anteil innovativer Pferde tatsächlich ist und wie Innovation entsteht. Dafür wurde ein für Pferde kompliziert zu bedienender Futterautomat konzipiert, der in der Box der Pferde angebracht werden kann. Die eigenständige Erkenntniss wie ein solcher Futterautomat zu nutzen ist, kann als innovatives Verhalten gewertet werden. Wenn es einem Pferd gelingt Futter aus dem Automaten zu bekommen, ohne vorher durch Dritte in diesem Kontext trainiert worden zu sein, dann kann man sagen, dass dieses Pferd innovativ ist. Für eine vollständige Datenerhebung wird der Versuch mittels eines Kamerasystems aufgezeichnet. Dafür werden in der Box zwei Kameras installiert. Eine für Detaillaufnahmen am Automaten und eine für die Gesamtübersicht. Im Moment laufen die Versuche auf dem Arabergestüt Horsch in Hellmannsberg. Doch wovon hängt innovatives Verhalten ab? Es ist davon auszugehen, dass vor allem die Persönlichkeit eines Pferdes entscheidend ist, ob es innovativ ist oder nicht. Daher werden im zweiten Schritt von den Besitzern aller untersuchten Pferde einen Fragebogen ausfüllen lassen. Das sogenannte "HPQ- Horse personality questionnaire". Mit dessen Hilfe kann die Persönlichkeit der PFerde in Kategorien eingeteilt werden. Hiermit möchten wir herausfinden, ob Gemeinsamkeiten zwischen den innovativen und nicht innovativen Pferden vorhanden sind. Wir erhoffen darstellen zu können, dass die Innovativität der Pferde an bestimmte Persönlichkeiten gekoppelt ist. 

Gesamtziel: Da das Vermögen innovativ auf die Anforderungen der Umwelt zu reagieren als ein Zeichen für Intelligenz gilt, möchten wir so einen weiteren Schritt machen, um mehr über die kognitiven Fähigkeiten von Pferden zu erfahren.

Deutsch